Coronavirus (COVID-19)

HALLO, #wirsindda

Unsere gesellschaftspolitische Verantwortung als Bank nehmen wir sehr ernst. Unsere Services sind von existenzieller Bedeutung für Menschen als auch die Wirtschaft und wir versuchen, diese soweit wie möglich aufrecht zu erhalten.

Eine verlässliche Erreichbarkeit und ein bestmöglicher Service für unsere Kunden haben in diesen Tagen oberste Priorität! Dennoch sind auch wir von den aktuellen Gegebenheiten (Krankheitszahlen, Betreuungssituation, Bargeldversorgung) abhängig. Daher verfolgen wir die Entwicklungen sehr aufmerksam und werden ggf. schnell mit Maßnahmen reagieren.

Hinweise für Kunden

Um die Situation für Kunden wie für Mitarbeiter zusätzlich zu entlasten, veröffentlichen wir folgende Hinweise:

  • Stundung Ihrer Darlehensraten ab dem 01.04.2020 für drei Monate

Für Ihren vor dem 15.03.2020 geschlossenen Verbraucherdarlehensvertrag besteht die Möglichkeit einer Stundung der Zins- und Tilgungsleistung für den Zeitraum vom 01.04.2020 bis zum 30.06.2020, wenn Sie von den außergewöhnlichen Auswirkungen auf Ihre Einkommensverhältnisse durch die COVID-19-Pandemie betroffen sind. Sollte Ihnen in Folge dessen die Zahlung Ihrer Zins- und Tilgungsleistung für Ihre Sparda-Baufinanzierung oder Ihren Sparda-Privatkredit voraussichtlich und vorübergehend nicht mehr möglich sein, dann gilt: Wir sind für Sie da!

Gern können Sie uns ein formloses und von allen Darlehensnehmern unterzeichnetes Schreiben zusenden, welches die Anzahl der Raten benennt, die Sie in oben genanntem Zeitraum aussetzen möchten. Für eine zügige Bearbeitung legen Sie bitte einen Nachweis für Ihre Notlage bei: z. B. Bestätigung des Arbeitgebers über Kurzarbeit, Kündigungsschreiben des Arbeitgebers, Einkommensnachweise etc. Bitte unterrichten Sie uns rechtzeitig vor Ihrem Ratentermin und stellen Sie nicht selbständig die Zahlung Ihrer Kreditraten ein.

Über die Stundung Ihrer Kreditraten erhalten Sie von uns anschließend ein Bestätigungsschreiben. Bitte beachten Sie, dass es unter Umständen zu längeren Bearbeitungszeiten kommen kann.

Senden Sie uns Ihr Anliegen im Online-Banking unter dem Menüpunkt "Mitteilung schreiben" mit dem Betreff "meine Ratenstundung". Laden Sie hier Ihre Nachweise mittels "Datei hinzufügen" hoch. Alternativ steht Ihnen auch der Postweg an Sparda-Bank Berlin eG, Storkower Straße 101A, 10407 Berlin zur Verfügung.

Sollten Sie eine andere Lösung als das Aussetzen der Raten und somit eine Verlängerung der Vertragslaufzeit wünschen, beraten wir Sie gern über die für Sie bestehende Möglichkeiten.

Stundung Ihres easyCredits

Sie haben Fragen zu Ihren Kreditraten und/oder können diese nicht wie geplant zurückführen? Wir unterstützen die TeamBank bei Anfragen zu Stundungen und nehmen unter der Telefonnummer  030/ 420 80 220 gern Ihre Fragen und Anträge im Auftrag der TeamBank entgegen. Die Prüfung und Entscheidung erfolgt anschließend direkt durch die TeamBank.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihren Antrag selbst einzureichen:  https://www.easycredit.de/aktuelle-informationen 

  • Nutzen Sie elektronische Kontaktwege zur Bank

Auch wenn unsere Filialen weiterhin für Sie offenstehen, nutzen Sie in diesen Tagen verstärkt die elektronischen Möglichkeiten für Ihre Fragen oder Anliegen: Schreiben Sie z.B. eine Mitteilung an uns über Ihr Online-Banking-Postfach oder (bei nicht-datenschutzrelevanten und allgemeineren Anliegen) auch gerne über die E-Mail hallo@sparda-b.de.

Unsere Kundenservice-Hotline steht Ihnen in allen Fragen montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr sowie freitags bis 16 Uhr zur Verfügung: 030/ 420 80 420.

Und selbst auf unserer Facebook-Seite stehen wir Ihnen gerne für allgemeine Fragen zur Verfügung: www.facebook.com/spardaberlin/

  • Bezahlen Sie kontaktlos

Bitte nutzen Sie größtenteils elektronische Zahlmittel. Nahezu flächendeckend können Sie heute in Supermärkten, Apotheken oder anderen Geschäften mit Ihrer Giro- oder Kreditkarte zahlen. Die Funktion „kontaktlos“ ermöglicht sogar eine Zahlung ohne Kartenkontakt mit dem Gerät. Mit unseren digitalen Karten (aktuell nur für Android) haben Sie zudem alle Zahlmittel auf Ihrem Smartphone.

Insbesondere in Zeiten steigender Ansteckungsraten ist das kontaktlose Bezahlen eine gute Alternative.

  • Bargeld gibt es nicht nur an Geldautomaten

Wussten Sie schon, dass Sie bei einer Vielzahl von Einzelhändlern (z.B. Toom, dm, Rewe, Edeka) ebenfalls Bargeld an der Kasse bekommen? Wo die nächste Möglichkeit in Ihrer Nähe ist, finden Sie im Filialfinder. Setzen Sie dazu neben dem Suchfeld den Haken bei "Weitere Standorte zur kostenfreien Geldabhebung".

  • Verstärkte Hygienemaßnahmen in den Filialen

In unseren Filialen stehen unsere Mitarbeiter Ihnen nach wie vor persönlich zur Verfügung. Damit das auch so bleibt, bitten wir Sie die aktuellen Hygienemaßnahmen einzuhalten (Mindestabstand, Nies-Etikette, etc.). Um unsere Mitarbeiter und Kunden zu schützen, setzen wir in diesen Tagen zudem verstärkt auf zusätzliche Reinigungs- und Schutzmaßnahmen.

  • Nutzen Sie die Möglichkeiten des Online-Bankings

Wenn möglich, reduzieren Sie den persönlichen Kontakt zu anderen Menschen weitgehend. Fast alle Bankgeschäfte können Sie mittlerweile bequem zu Hause am Rechner vornehmen. Selbst der Kontakt zur Bank in persönlichen Anliegen ist über das Online-Banking sichergestellt. Und wenn der Zugang mal hakt, stehen Ihnen unsere Kollegen im Kundenservice gerne telefonisch zur Seite.

  • Hermes-Service wird temporär pausiert

Voraussichtlich bis zum 30. April werden wir unsere Zusatzleistung des Hermes-Paketshops innerhalb unserer Filialen einstellen.

Mit der Einhaltung dieser Maßnahmen können wir alle dazu beitragen, die Verbreitung des Virus einzuschränken.

#wirsindda - Bleiben Sie gesund!
Ihre Sparda-Bank Berlin


 

Weiterführende Informationen

Informationen auf offiziellen Seiten

Anbei finden Sie eine Auswahl an hilfreichen Links zur aktuellen Corona-Lage. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, nur offizielle Quellen zu nutzen:

Bundesregierung*
Robert-Koch-Institut*

Links zur Unterstützung von Unternehmen, Freiberuflern und Selbständigen

Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)*
Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)*
Bundesfinanzministerium (BFM)*
Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV)*
Berlin*
Mecklenburg-Vorpommern*
Brandenburg*
Sachsen*
Sachsen-Anhalt*
Thüringen*
 

Link unseres Fonds-Partners mit Informationen zum aktuellen Kapitalmarkt und Informationen für Anleger

Union Investment*

 

*Sie werden auf eine Seite außerhalb des Verantwortungsbereiches der Sparda-Bank Berlin weitergeleitet. Für den Inhalt der vermittelten Seite haftet nicht die Sparda-Bank Berlin, sondern der Herausgeber dieser Website.