Girokonto

Alles schön und gut – kein Aber.

Bei der Sparda-Bank Berlin gibt es ab dem 1. August 2020 nur noch ein Konto: DeinKonto.

Mit dem neuen SpardaVorteil können Sie Ihre Kontogebühren für DeinKonto aktiv steuern und sogar bis 0 Euro senken, indem Sie Ihre Finanzversorgung optimieren. Je besser Ihrer finanzielle Versorgung, desto niedriger die Gebühren.

Die Konten der Sparda-Bank Berlin im Überblick - die wichtigsten Kennzahlen

DeinKonto

DeinKonto ist unser Girokonto und beinhaltet folgende Leistungen:

  • BankCard mit Wunsch-PIN inklusive
  • Ohne Bargeld und kontaktlos zahlen mit digitaler Karte (BankCard oder Kreditkarte) oder Apple Pay (Kreditkarte)
  • Online-Banking sowie Banking-App mit Foto- und Echtzeitüberweisung, sekundenschnell Geld senden und empfangen mit Kwitt
  • Kostenlos online Daueraufträge und Überweisungen tätigen sowie Lastschriften zurückgeben
  • Kostenloser Finanzmanager mit vielen Funktionen für einen optimalen Überblick
  • Kostenlose Bargeldauszahlung:
    - Deutschlandweit an 3.000 CashPool-Geldautomaten
    - In über 700 Sparda-Bank-Filialen
    - Bei einer Vielzahl von Einzelhändlern (Mindesteinkaufswert vorausgesetzt)
  • Kontowechselservice – wir übernehmen alle Formalitäten
  • Ausgabe einer Kreditkarte für 29,00 Euro p. a.

PlusPaket

Das optionale PlusPaket eignet sich für Kunden, die sich alle Wege offen halten möchten: Online-Banking (mit und ohne Postfach) oder auch mal die Einreichung eines Überweisungsbeleges oder eines Schecks in der Filiale sowie die Nutzung des Kundenselbstbedienungsterminals. Für die im PlusPaket enthaltenen Serviceleistungen in der Filiale fällt eine Gebühr von 4,00 Euro im Monat an (zzgl. zu DeinKonto-Gebühr).

Termin vereinbaren

Sprechen Sie mit uns vor Ort - Wir beraten Sie gern zum Thema Girokonto

mehr

SpardaVorteil

Einfach gut versorgt.

Sie haben die Höhe Ihrer Kontoführungsgebühren selbst in der Hand und können mit dem SpardaVorteil Ihre Kontogebühren für DeinKonto aktiv steuern und sogar bis auf 0 Euro senken, indem Sie Ihre Finanzversorgung optimieren. Ihr individueller SpardaVorteil ergibt sich aus der Versorgung mit unseren Finanzprodukten. Sobald Sie ein Finanzprodukt aus einem unserer sechs Finanzfelder in Anspruch nehmen, gilt das entsprechende Feld als erfüllt. In der folgenden Übersicht sehen Sie die sechs Finanzfelder aus dem SpardaVorteil:


Je mehr Finanzfelder mit unseren Produkten abgedeckt werden, desto besser ist Ihre finanzielle Versorgung. Das belohnen wir mit einem niedrigeren Kontopreis.

Basierend auf der Versorgung wird einer der vier Status erreicht:

Bei Erreichen des nächsten Status verringern sich Ihre Kontoführungsgebühren. Die erste Rabattstufe im SpardaVorteil bekommt man bereits ab drei Finanzfeldern – zum Beispiel mit einer Hausratversicherung von unserem Partner der DEVK, einer praktischen Kreditkarte und der kostenlosen, umweltschonenden Verwaltung der Bankpost. Ab fünf belegten Finanzfeldern entfallen die Kontoführungsgebühren komplett. Bitte haben Sie Verständnis, dass nur Produkte der Sparda-Bank Berlin und der Verbundpartner (DEVK, Union Invesment und der Bausparkasse Schwäbisch Hall) im SpardaVorteil berücksichtigt werden können.

Und als Dank für Ihre Treue aktivieren wir unseren Bestandskunden das Finanzfeld „Deine Bank“ für die ersten 12 Monate.

Termin vereinbaren

Sprechen Sie mit uns vor Ort - Wir beraten Sie gern zum Thema Girokonto

mehr

Online-Banking

Modernstes Online-Banking auf allen Endgeräten Ihrer Wahl: Hier finden Sie relevante Informationen zum Online-Banking der Sparda-Bank Berlin auf einen Blick.

Modernstes Online-Banking auf allen Endgeräten Ihrer Wahl: Hier finden Sie relevante Informationen zum Online-Banking der Sparda-Bank Berlin auf einen Blick.

mehr

Postfach

In Ihrem Postfach erhalten Sie auf einen Blick alle Kontoauszüge, Mitteilungen und wichtige Dokumente der Sparda-Bank in digitaler Form - sicher, nachhaltig und umweltfreundlich.

In Ihrem Postfach erhalten Sie auf einen Blick alle Kontoauszüge, Mitteilungen und wichtige Dokumente der Sparda-Bank in digitaler Form - sicher, nachhaltig und umweltfreundlich.

mehr

Girokonto empfehlen: 25,00 Euro Prämie

Lachender Mann mit Bart und Sonnenbrille in einem Auto

Empfehlen Sie unser Girokonto weiter und erhalten Sie 25,00 Euro als Geldprämie.

mehr

Überziehungsmöglichkeiten

Zinssatz für Kontoüberziehungen
Sollzinssatz für eingeräumte Kontoüberziehungen (Überziehungsmöglichkeiten/Dispositionskredite) 11,60 % p. a.
Sollzinssatz für geduldete Kontoüberziehungen 11,60 % p. a.

Stand: 01.10.2019, Änderungen und Irrtum vorbehalten. Mitgliedschaft und Bonität vorausgesetzt.

Referenzzinssatz

Die Zinsanpassung einer variablen Kondition für Überziehungsmöglichkeiten erfolgt gemäß den vertraglichen Regelungen nach der Zinsgleitklausel. Die Berechtigung und Verpflichtung der Bank zur Sollzinsänderung orientiert sich an einer Veränderung des Referenzzinssatzes. Als Referenzzinssatz ist der ermittelte Durchschnittszinssatz aus 10% gleitend 2-Jahres-Swapsatz und 90 % gleitend 3-Jahres-Swapsatz definiert. Der absolute Abstand zwischen Referenzzinssatz und Vertragszinssatz bleibt somit grundsätzlich erhalten. Der vereinbarte Referenzzinssatz ist ein variabler Zinssatz, der auch unter null sinken kann. In diesem Fall wird der Referenzzinssatz wie null behandelt, sodass der Sollzinssatz mindestens 11,60 % p. a. jährlich beträgt.

Swapsätze zur Ermittlung Referenzzinssatz
gleitend 2-Jahres-Swapsatz -0,27 % p. a.
gleitend 3-Jahres-Swapsatz -0,14 % p. a.
ermittelter Durchschnittszinssatz 0,00 % p. a.

Stand: 01.07.2020, Änderungen und Irrtum vorbehalten.

Die häufigsten Fragen

Was ist eine geduldete Überziehung?

Eine „geduldete Überziehung“ wird der Betrag genannt, der die mit uns vereinbarte eingeräumte Überziehungsmöglichkeit übersteigt. Die Höhe Ihres eingeräumten Überziehungsrahmens können Sie der letzten Seite Ihres Kontoauszuges entnehmen.

Was ist ein Swap?

Ein Zinsswap ist ein Finanzinstrument und bietet die Möglichkeit des Austausches von Zinssätzen zwischen Marktteilnehmern (i. d. R. Banken). Die Konditionen des Swap-Satzes entstehen durch Angebot und Nachfrage und können unter anderem bei den Plattformen von Bloomberg, Reuters ggf. in der Tagespresse bzw. im Internet beauskunftet werden.

Was regelt die Zinsgleitklausel?

Dabei handelt es sich um eine Forderung des Verbraucherschutzes zum Vorteil des Kunden. Durch die Zinsgleitklausel legt die Bank offen, wonach sich die Anpassung Ihres variablen Überziehungszinssatzes richtet.

Ermittlung des Referenzzinssatzes

Der Referenzzinssatz ist eine Mischkalkulation aus zwei Werten. Der erste Wert ist der 2-Jahres-Swapsatz des Geld- und Kapitalmarktes. Dieser fließt zu 10% in die Wertung ein. Beim zweiten Wert handelt es sich um den 3-Jahres-Swapsatz des Geld- und Kapitalmarktes, welcher zu 90% einfließt. Zusammengerechnet ergibt dies einen Referenzwert. Zu diesem wird die Marge der Bank hinzu addiert und im Ergebnis hat man dann den Kundenzinssatz.

Referenzzinssatz ändert sich

Jede Veränderung des Referenzzinssatzes wird direkt an den Kunden weitergegeben - positiv wie negativ. Ändert sich der Referenzzins z. B. zum Stichtag 30.12. um 0,1% nach unten, dann wird auch der Kundenzins zum Stichtag um 0,1 % gesenkt. Als Kunde erhalten Sie bei jeder Anpassung eine Information über Ihren Kontoauszug durch uns.

Kontowechselservice

Wechseln Sie einfach und stressfrei mit Ihrem Girokonto zur Sparda-Bank

  • Wir übernehmen kostenlos alle Formalitäten des Kontowechsels für Sie
  • Wir schreiben Ihre Lastschriften und Daueraufträge um
  • Wir erledigen den lästigen Schriftverkehr
  • Sie müssen lediglich Ihre Kontoauszüge und Bankunterlagen mitbringen

So wechseln Sie Ihr Girokonto

1. Lassen Sie sich bei Ihrem Papierkram unterstützen: Entscheiden Sie sich bei der Eröffnung Ihres Girokontos für unseren bequemen und kostenlosen Kontowechselservice!

2. Geben Sie Ihrem Berater einfach alle Kontoauszüge Ihres alten Kontos mit regelmäßigen Lastschriften, Gutschriften und Daueraufträgen in vertrauensvolle Hände (z. B. für Sportvereins-, Telefon- und Stromrechnungen).

3. Wir teilen den entsprechenden Zahlungspartnern Ihre neue Bankverbindung mit. Die Umstellung Ihrer Daueraufträge (z. B. für die Miete) erledigen wir ebenfalls für Sie.

4. Nachdem wir alles für Sie bequem erledigt haben, erhalten Sie eine Aufstellung der geänderten Aufträge. Ihre alten Kontoauszüge bekommen Sie ebenfalls wieder überreicht.

5. Auf Wunsch übernehmen wir auch die Übertragung und Kündigung Ihrer alten Bankverbindung für Sie.

Termin vereinbaren

Sprechen Sie mit uns vor Ort - Wir beraten Sie gern zum Thema Kontowechsel

mehr

Die häufigsten Fragen

DeinKonto - Kontoführung

Warum wird mir die alte Kontobezeichnung in der Banking-App angezeigt?

Bitte lassen Sie sich dadurch nicht verunsichern. Es wird in diesem Fall lediglich nur eine veraltete Namensbezeichnung für Ihr Girokonto angezeigt. Die korrekte Berechnung Ihres Kontopreises durch Ihren persönlichen SpardaVorteil-Rabatt ist jederzeit gewährt. In der App-Rubrik "Finanzstatus" wird Ihnen die richtige, neue Kontobezeichnung angezeigt.

Falls Sie dennoch den Anzeigefehler beheben möchten, müssen Sie für eine Aktualisierung der Anzeige in der Kontenübersicht eine Neuinstallation der Banking-App durchführen. Alternativ kann über Einstellungen und Auswahl "Daten löschen" die Banking-App zurückgesetzt werden. Bei anschließender Neuanmeldung mit bestehendem NetKey/Alias, PIN sowie gültigem TAN-Verfahren werden die Kontodaten korrekt in der Banking-App angezeigt.

Welche Leistungen sind kostenfrei im DeinKonto enthalten?
  • Überweisungen, Umbuchungen und Daueraufträge im Online-Banking
  • Nutzung des elektronischen Postfachs
  • ein Kontoauszug am Selbstbedienungsterminal im Monat
  • eine Bankcard je Kontoinhaber
  • zwei mobileTAN im Monat
Welche Leistungen sind zusätzlich im PlusPaket enthalten?
  • Überweisungen, Umbuchungen und Daueraufträge online und in der Filiale
  • Kontoauszüge am Selbstbedienungsterminal
  • Dispozinsfreibetrag in Höhe von 100 Euro
Ab wann lohnt sich das PlusPaket für mich?

Wie war Ihr bisheriges Verhalten, besonders in Bezug auf Kontoauszüge und Veranlassung von Überweisungen? So lohnt es sich schon ab zwei beleghaften Überweisungen oder Überweisungen am Selbstbedienungsterminal und der Abholung von zwei Kontoauszügen am Selbstbedienungsterminal im Monat das PlusPaket zu aktivieren.

Welche Leistungen sind kostenfrei im Free enthalten?
  • alle Überweisungen, Umbuchungen und Daueraufträge online und in der Filiale
  • Nutzung des elektronischen Postfaches
  • Kontoauszüge am Selbstbedienungsterminal
  • eine Bankcard je Kontoinhaber
  • zwei mobileTAN im Monat
Welches Konto habe ich, wenn ich vorher ein Girokonto DIREKT oder Abrechnungskonto Kredit hatte?

Das Konto wird in DeinKonto mit einer monatlichen Kontoführungsgebühr in Höhe von 4,90 Euro umgewandelt.

Welches Konto habe ich, wenn ich vorher ein Girokonto PLUS oder Anderes Girokonto hatte?

Das Konto wird in DeinKonto mit einer monatlichen Kontoführungsgebühr in Höhe von 4,90 Euro umgewandelt. Zusätzlich aktivieren wir Ihnen das PlusPaket für einen monatlichen Paketpreis von 4,00 Euro.

Muss man Mitglied sein, um ein Girokonto zu führen?

Nein. Die Mitgliedschaft in unserer Genossenschaft ist für die Führung eines Girokontos keine Voraussetzung.

Welches Konto habe ich, wenn ich vorher ein JugendGiro hatte?

Das Konto wird in das Konto Free mit kostenloser Kontoführung umgewandelt.

Was bedeutet „Dispozinsfreibetrag in Höhe von 100 Euro“?

Sollten Sie eine Überziehungsmöglichkeit (Dispo) eingeräumt bekommen, können Sie diese bis zur Höhe von 100 Euro kostenfrei in Anspruch nehmen. Der Dispozinsfreibetrag wird nur gewährt, sofern eine Überziehungsmöglichkeit an sich eingeräumt wurde.

Wie kann ich Änderungen an meinem Kontomodell veranlassen?

Sie möchten das PlusPaket hinzubuchen oder abwählen? Dann sprechen Sie uns bitte in der Filiale an, schreiben eine Nachricht im Online-Banking oder senden uns ein Schreiben an:

Sparda-Bank Berlin eG
Storkower Str. 101A
10407 Berlin

SpardaVorteil

Auf welche Kosten wirkt sich der SpardaVorteil aus?

Der SpardaVorteil reduziert die monatliche Kontoführungsgebühr von DeinKonto.

Wie funktioniert das Rabattsystem im SpardaVorteil?

Es gibt 6 verschiedene Finanzfelder mit jeweils mehreren Produkten zur Auswahl.
Sobald die Finanzfelder bedient sind, funktionieren die Rabatte wie folgt:

0, 1 und 2 Finanzfelder    = 0 Euro Rabatt
3 Finanzfelder                  = 2 Euro Rabatt
4 Finanzfelder                  = 4 Euro Rabatt
5 und 6 Finanzfelder        = 4,90 Euro Rabatt

Wenn ich ein rabattwirksames Produkt kündige, wann wird das bei der Gebührenabrechnung berücksichtigt?

Jeweils am 25. des Monats wird der Datenbestand des letzten Kalendertages des Vormonats betrachtet und der individuelle SpardaVorteil errechnet.

Wie wirkt sich der SpardaVorteil aus, wenn ich mehrere Girokonten besitze?

Alle Girokonten werden im SpardaVorteil berücksichtigt und erhalten den gleichen Rabatt.

Bei mehreren Konten (Einzelkonto und Gemeinschafts-konto), welche Kosten haben wir für die Konten?

Die Einzelkonten der Familie erhalten den individuellen SpardaVorteil des Kontoinhabers. Das Gemeinschaftskonto erhält den individuellen SpardaVorteil von dem Kontoinhaber mit dem höchsten Rabatt.

Wie verhält es sich mit Versicherungen, die die gesamte Familie absichern? Wer bekommt den Rabatt?

Die Finanzfelder werden im SpardaVorteil des Versicherungsnehmers aktiviert.

Wie verhält es sich bei Gemeinschaftversträgen z. B. bei der Union Investment?

Die Finanzfelder werden im SpardaVorteil von beiden Vertragsinhabern berücksichtigt.

Wo kann ich den aktuellen Status einsehen?

Der aktuelle Status im SpardaVorteil kann ab dem 01.08.2020 im Online-Banking oder in der Filiale eingesehen werden.

Ich habe ein elektronisches Postfach. Bekomme ich dafür den SpardaVorteil angerechnet?

Nein, zusätzlich muss der Benachrichtigungsservice für das elektronische Postfach aktiviert werden.

  1. Ausführung von Überweisungen und Umbuchungen.
  2. Der Dispozinsfreibetrag wird nur gewährt, sofern eine Überziehungsmöglichkeit an sich und keine Abzahlungsvereinbarung eingeräumt wurde.
  3. Briefporto gemäß Preisverzeichnis der Deutschen Post AG.
  4. Der Erwerb eines hierfür benötigten Gerätes erfolgt durch den Kunden selbst.
  5. Fällt nur an, wenn die TAN auch tatsächlich der Erteilung eines Zahlungsauftrages dient und damit als Teil des Zahlungsauthentizierungselementes fungiert.
  6. Für Verträge mit Abschlussdatum vor dem 1. August 2020 erfolgt die Bepreisung erst ab Unterzeichnung der individuellen Zusatzvereinbarung.
  7. Bepreisung erfolgt auf den übersteigenden Betrag.