AKTUELLER HINWEIS FÜR UNSERE KUNDEN

Aufgrund der Umstellung der Banktechnik kommt es aktuell zu längeren Bearbeitungszeiten in den Filialen und bei unserem telefonischen Kundenservice.

Wir bitten Sie um Verständnis und werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten.

Freigabeverfahren

Sicher und schnell Transaktionen freigeben

SecureGo für Tablet und Smartphone

Geben Sie Ihre Aufträge sicher, schnell und einfach frei - ohne TAN-Liste

Icon der SecureGo. Ihre bisherige TAN-App SecureApp funktioniert seit dem 14. September nicht mehr. Um weiterhin ein App-Freigabeverfahren nutzen zu können, bitten wir Sie die neue TAN-App "SecureGo" für Transaktionsfreigaben auf Ihrem Smartphone oder Tablet zu installieren.

Mit SecureGo bestätigen Sie Ihre Überweisungen, Daueraufträge, Serviceaufträge etc. ganz einfach per Tablet oder Smartphone.

  • Maximale Sicherheit dank moderner Verschlüsselung
  • Keine Transaktionskosten
  • Papierlos – die Umwelt freut sich
  • Einfache und sichere Nutzung in nur drei Schritten:
    • Geben Sie den Auftrag wie gewohnt in Ihrem Online-Banking ein.
    • Öffnen Sie zur Bestätigung die SecureGo auf Ihrem gewünschten Endgerät.
    • Geben Sie den Autrag mit der in der SecureGo generierten TAN frei.

ERKLÄRVIDEO

Freischaltung der Freigabeverfahren

Zugang zum SecureGo-Verfahren

Das SecureGo-Verfahren kann bequem & einfach auf folgenden Systemen genutzt werden:

Grafik Google Play Store (Android)

Die SecureGo zur Transaktionsfreigabe erhalten Sie kostenlos im Play Store (Android).

mehr
Grafik App Store (iOS)

Die SecureGo zur Transaktionsfreigabe erhalten Sie kostenlos im App Store (iOS).

mehr

So schalten Sie für sich die SecureGo frei:

1. SecureGo im App Store von Google oder Apple herunterladen.

1.1 SecureGo öffnen und App-Passwort vergeben. Anschließend App über Schaltfläche "Registrieren" bei der Bank anmelden.

2. Im Online-Banking über das Menü "Service" zur "TAN-Verwaltung" wechseln und hier den Button "Bestellen" auswählen.

2.1 Im nächsten Schritt wird die App-ID, der App-Name (vorbelegt mit Handy-/Tablet-Typ) angezeigt. Sonderbedingungen öffnen und Vorgang mit einer TAN des bisher genutzten Freigabeverfahrens abschließen. Durch diese Bestellung wird ein Freischalt-Code generiert, der mit der Post zu Ihnen nach Hause gesandt wird.

3. SecureGo öffnen und über die QR-Code-Funktion den Freischalt-Code scannen. Alternativ können Sie eine manuelle Eingabe vornehmen.

Die SecureGo ist nun aktiv und kann von Ihnen verwendet werden. Beachten Sie bitte, dass die App "SecureGo" nur auf einem mobilen Endgerät verwendet werden kann.

PS: Falls Sie bei der Registrierung/Anmeldung nach der Bankleitzahl gefragt werden, geben Sie bitte die 12096597 ein.


Sm@rt-TAN plus mit TAN-Generator

Mit dem Sm@rt-TAN-Verfahren erzeugen Sie Ihre TAN einfach selbst

Die Verwendung von zwei voneinander unabhängigen Geräten macht dieses Verfahren besonders sicher. Durch die Erzeugung einer TAN per TAN-Generator, also mit einem vom Internet getrennten Gerät, kann die TAN nicht ausgespäht werden.

  • Hohe Sicherheit aufgrund der Verwendung von zwei voneinander unabhängigen Geräten
  • Kein Ausspähen der TAN möglich, da die TAN per TAN-Generator erzeugt wird, also mit einem vom Internet getrennten Gerät
  • Erzeugte TAN nur begrenzt und ausschließlich für die jeweils durchzuführende Transaktion gültig
  • Anzeige der wichtigsten Auftragsdaten nach Eingabe der Transaktion auf dem TAN-Generator
  • Nach Überprüfung und Freigabe Ihrer Daten bestätigen Sie die Transaktion mit der generierten TAN
  • Sie können Ihren eventuell bereits vorhandenen TAN-Generator verwenden, sofern dieser den HHD1.4-.Standard unterstützt
  • Freischaltung über das Online-Banking in der TAN-Verwaltung möglich

TAN-Generator bestellen

Sie erwerben Ihren Sm@rt-TAN-Generator direkt bei einem Partner der Sparda-Bank. Die Kaufabwicklung und eventuelle Reklamationen erfolgen direkt über den Anbieter.

mehr

mobileTAN per SMS

Das TAN-Verfahren mit SMS-Freigabe

Ihre TAN-Nummern sind jetzt genauso mobil wie Sie. Wenn Sie sich für das mobileTAN-Verfahren entscheiden, erhalten Sie zur Auftragsbestätigung nur wenige Sekunden später eine TAN-Nummer per SMS auf Ihr Handy oder Tablet.

  • In nur wenigen Sekunden eine mobileTAN per SMS auf Ihr Handy oder Tablet erhalten
  • Einsehen und Kontrollieren, an welches Empfängerkonto die Überweisung gehen soll
  • Sofortige Eingabe der in der SMS enthaltenen TAN im Online-Banking
  • 2x im Monat kostenfrei, danach 0,19 Euro je Vorgang

eComTAN

Das Freigabeverfahren für Kredikartenzahlungen im Internet

Das eComTAN-Logo. eComTAN ist das Freigabeverfahren für Kredikartenzahlungen im Internet

Um Zahlungen im Internet via Kreditkarte sicher abwickeln zu können, bietet Ihnen die Sparda-Bank Berlin das Sicherheitsverfahren 3D-Secure an. Bei diesem nutzen Sie zur Freigabe eine TAN, die Sie entweder via SMS oder via App "eComTAN" erhalten. Mit dieser App können Sie sicher und bequem TANs empfangen und Ihre Interneteinkäufe freigeben. Um das Verfahren nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig registrieren.

  • Maximale Sicherheit dank moderner Verschlüsselung
  • Keine Transaktionskosten
  • Für Android- und iOS-Systeme

Einfache Registrierung in nur wenigen Schritten:

Registrierung und Freischaltung für das Verfahren

Registrieren Sie sich einmalig für das Verfahren für Ihre Visa Karte oder Mastercard.

Sparda-Bank Berlin Visa Karte

Sie besitzen eine Visa Karte? Zur Registrierung und Freischaltung gelangen Sie hier.

mehr
Sparda-Bank Berlin  Mastercard

Sie besitzen eine Mastercard? Zur Registrierung und Freischaltung gelangen Sie hier.

mehr

Registrierung:

  • Tragen Sie die 16-stellige Kartennummer Ihrer Kreditkarte ein.
  • Öffnen Sie den Link zu den Sonderbedingungen und stimmen Sie diesen zu.
  • Fordern Sie den Aktivierungscode an.
  • Sie haben nun den ersten Schritt der Registrierung erfolgreich durchgeführt. In ca. 3 Arbeitstagen erhalten Sie den Aktivierungscode per Post. Bitte führen Sie anschließend zeitnah den zweiten Teil der Registrierung durch und wählen Sie dabei das gewünschte Sicherheitsverfahren aus.


Freischaltung:

  • Klicken Sie sich wieder zu der von Ihnen bekannten Stelle im Prozess und geben Sie nun den Aktivierungscode ein, den Sie per Post erhalten haben.
  • Anschließend können Sie auswählen, ob Sie künftig Ihre E-Commerce-TAN über die App eComTAN oder per SMS erhalten möchten.
  • Sie erhalten nun eine TAN über die App "eComTAN". Schließen Sie die Registrierung bitte mit Eingabe der TAN ab.


Herzlich willkommen bei 3D-Secure.

App herunterladen

App "eComTAN" (für iOS oder Android) auf dem Smartphone installieren. Sie erhalten dabei eine "virtuelle Handynummer".

Grafik Google Play Store (Android)

Die eComTAN zur Transaktionsfreigabe erhalten Sie kostenlos im Play Store (Android).

mehr
Grafik App Store (iOS)

Die eComTAN zur Transaktionsfreigabe erhalten Sie kostenlos im App Store (iOS).

mehr

Die häufigsten Fragen

SecureGo: Wie aktiviere ich die SecureGo-App?

1. SecureGo im App Store von Google oder Apple herunterladen.

1.1 SecureGo öffnen und App-Passwort vergeben. Anschließend App über Schaltfläche "Registrieren" bei der Bank anmelden.

2. Im Online-Banking über das Menü "Banking" und den Reiter "Service" zur "TAN-Verwaltung" wechseln und hier den Button "Bestellen" auswählen.

2.1 Im nächsten Schritt wird die App-ID, der App-Name (vorbelegt mit Smartphone-/Tablet-Typ) angezeigt. Sonderbedingungen öffnen und Vorgang mit einer TAN des bisher genutzten Freigabeverfahrens abschließen. Durch diese Bestellung wird ein Freischalt-Code generiert, der mit der Post zu Ihnen nach Hause gesandt wird.

3. SecureGo öffnen und über die QR-Code-Funktion den Freischalt-Code scannen. Alternativ können Sie eine manuelle Eingabe vornehmen.

Die SecureGo ist nun aktiv und kann von Ihnen verwendet werden. Beachten Sie bitte, dass die App "SecureGo" nur auf einem mobilen Endgerät verwendet werden kann.

SecureGo: Kann ich mehrere Endgeräte für ein Konto in der SecureGo hinterlegen?

Für die Nutzung von SecureGo kann immer nur ein Gerät genutzt werden. Eine Verteilung auf mehrere Endgeräte ist somit nicht möglich.

SecureGo: Wie gebe ich eine Transaktion in der App "SecureGo" frei?

Loggen Sie sich dazu in Ihrem Online-Banking am Computer oder in der App "HALLO Sparda" ein und halten Sie Ihr Endgerät mit installierter und freigeschalteter SecureGo bereit.

  • Immer dann, wenn Sie eine Überweisung oder einen anderen TAN-pflichtigen Auftrag bestätigen, haben Sie die Wahl zwischen den für Sie freigeschalteten Freigabeverfahren.
  • Haben Sie alle Transaktionsdaten erfasst, wählen Sie im nächsten Schritt die SecureGo zur Freigabe aus.
  • Auf Ihrem Endgerät erhalten Sie eine Benachrichtigung, welche Sie zur Freigabe der Transaktion auffordert. 
  • Nach erfolgter Anmeldung in der SecureGo erhalten Sie  einen Bildschirm zur Transaktionsfreigabe.
SecureGo: Wie wird die SecureGo aktualisiert?

Steht eine neue Version der SecureGo für Smartphones oder Tablets bereit, lässt sich das Update über den jeweiligen App Store (iOS oder Android) manuell oder automatisch herunterladen.

Sm@rt-TAN plus: Wie aktiviere ich Sm@rt-TAN plus?

Im Online-Banking über das Menü "Banking" und den Reiter "Service" zur "TAN-Verwaltung" wechseln und hier den Button "Sm@rt-TAN plus" auswählen. Anschließend folgen Sie bitte der beschriebenen Anleitung zur Aktivierung dieses Verfahrens.

mobileTAN: Was kostet mich das Freigabeverfahren "mobileTAN"?

Ihnen stehen pro Monat zwei kostenlose Transaktionsnummern zur Verfügung. Jede weitere Anforderung wird mit 0,19 Euro Euro berechnet.

Achten Sie bei Aufenthalten im Ausland allerdings darauf, dass der Empfang von SMS unter Umständen Roaming-Gebühren verursachen kann.

mobileTAN: Wie melde ich mich für das mobileTAN-Verfahren an?
  • Im Online-Banking über das Menü "Banking" und den Reiter "Service" zur "TAN-Verwaltung" wechseln und hier den Button "Telefon anmelden" auswählen.
  • Geben Sie eine Bezeichnung für Ihr Smartphone ein. Klicken Sie auf "Eingaben prüfen".
  • Sie erhalten eine TAN. Diese geben Sie im entsprechenden Feld im Online-Banking ein und klicken auf "OK".
  • Per Post erhalten Sie anschließend einen Freischaltcode für die Nutzung des mobileTAN-Verfahrens. Mit diesem Code schalten Sie an gleicher Stelle Ihr Telefon für den Service frei.
eComTAN: Wie gelingt der Gerätewechsel?

Ist das alte Gerät ist noch vorhanden?

  1. Auf dem neuen Gerät die eComTAN-App installieren.
  2. Die App öffnen und ein Kennwort vergeben (2x). Anschließend unten den Haken für "virtuelle Rufnummer übernehmen" setzen.
  3. Wechsel auf das alte Gerät. Dort die App öffnen. Oben rechts über das Menü in die Einstellungen gehen.
  4. Auf dem alten Gerät in den Einstellungen unter "Rufnummermigration" den Sicherheitscode erzeugen.
  5. Eingabe des Sicherheitscodes im neuen Gerät; fertig.

Das alte Gerät ist nicht mehr vorhanden:

  1. Auf dem neuen Gerät die eComTAN-App installieren.
  2. Die App öffnen und ein Kennwort vergeben (2x). Anschließend nicht den Haken für "virtuelle Rufnummer übernehmen" setzen.
  3. Die angezeigte virtuelle Rufnummer bereit halten und folgende Nummer wählen: 0721/1209-66001.
  4. Die App ist nun funktionsfähig.

*Sie werden auf eine Seite außerhalb des Verantwortungsbereiches der Sparda-Bank weitergeleitet. Für den Inhalt der vermittelten Seite haftet nicht die Sparda-Bank, sondern der Herausgeber dieser Website.