Girokonto – bei welcher Bank? Etliche Banken und Anbieter: Bei welcher Bank soll man ein Girokonto eröffnen?

18.06.2024 • Lesedauer 5 Minuten • Letzte Aktualisierung 18.06.2024 • Autor: Sparda-Bank Berlin Online Redaktion

Sie sie sind auf der Suche nach einer Bank,  die für Sie in Frage kommt?

Ein Girokonto zu eröffnen ist der erste Schritt in die finanzielle Selbstständigkeit, aber bei den zahlreichen Anbietern auf dem Markt, stellt sich vermehrt die eine Frage: Girokonto – bei welcher Bank? Jede Bank bietet verschiedene Konditionen und Services, von der kostenlosen Kontoführung bis hin zu attraktiven Boni. Ein wichtiges Kriterium ist dabei, ob die Bank eine Girocard oder Debitkarte anbietet. Diese Karten sind essenziell für den täglichen Zahlungsverkehr und den Zugriff auf Bargeld. Vergleichen Sie die Anbieter genau, um die Bank zu finden, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Auf einem Blick:

1. Wie finde ich heraus, welche Bank am besten für mich ist? Machen Sie sich eine Liste mit den wichtigsten Aspekten einer Bank und weisen Sie diesen Aspekten eine Piorität für sich zu. Also ist Ihnen zum Beispiel die Sicherheit wichtiger als die Nutzerfreundlichkeit der Mobilen App einer Bank? Wenn dadurch die zwei wichtigsten Punkte für sich herausgefunden haben, gehen Sie nach diesen auf die Suche.

2. Zum Thema Sparen: Einlagensicherung. Was ist das? Einlagensicherungen sind Sicherheitsmechanismen, die sicherstellen, dass Ihr Geld auf dem Girokonto bei einer Bank geschützt ist, falls die Bank in finanzielle Schwierigkeiten gerät. In Deutschland gibt es gesetzliche Einlagensicherungen, die Ihre Einlagen bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Kunde und Bank absichern.

3. Zum Thema sparen: Wie findet man das richtige Girokonto? Es gibt viele unterschiedliche Aspekte, die ein Girokonto mitbringen kann, um eine effiziente Sparrate zu ermöglichen. Achten Sie insbesondere auf viele kostenlose Optionen bei Transaktionen, Abhebungen und Zahlungen im Ausland.

Was ist ein Girokonto?

Ein Girokonto ist ein grundlegendes Bankkonto, das von vielen Anbietern angeboten wird und für den täglichen Zahlungsverkehr genutzt wird. Es ermöglicht Ihnen, Geld zu empfangen, zu verwalten und Zahlungen zu leisten. Ein wesentliches Merkmal eines Girokontos ist die Bereitstellung einer Girocard oder Debitcard. Diese Karten erleichtern das Bezahlen im Handel und das Abheben von Bargeld an Geldautomaten.

Ein Girokonto ist bei verschiedenen Anbietern erhältlich, die unterschiedliche Konditionen und Zusatzleistungen bieten. Bei der Wahl des richtigen Anbieters sollten Sie darauf achten, ob eine Girocard oder Debitcard im Leistungspaket enthalten ist, da diese Karten für den täglichen Gebrauch unerlässlich sind.

Beispielweise sind die Girocard und die Debitcard sind entscheidende Elemente eines Girokontos. Mit einer Girocard können Sie bequem im Inland bezahlen und Bargeld abheben, während die Debitcard oft international einsetzbar ist und zusätzliche Funktionen wie Online-Zahlungen bietet.

Ein Girokonto ist somit ein unverzichtbares Instrument für die finanzielle Verwaltung und das alltägliche Bezahlen. Es lohnt sich, die verschiedenen Anbieter zu vergleichen, um das beste Angebot zu finden und sicherzustellen, dass sowohl eine Girocard als auch eine Debitcard im Paket enthalten sind.


Die Sparda-Bank Berlin vereint die Giro- und die Debitkarte: Die neue BankCard.

Viele Anbieter und Banken bieten entweder eine Girocard für die Zahlungsprozesse oder eine Debitkarte an. Wir fusionieren!

  • Nachhaltige Ocean Plastic BankCard (girocard und Mastercard®– Debitkarte) kostenlos zu Ihrem Konto, die weltweites Bezahlen und Abheben, sicheres Online-Shopping und mobiles Bezahlen per Smartphone ermöglicht
  • Annahme an allen girocard- und Mastercard®-Akzeptanzstellen weltweit
  • Sicheres und bequemes Online-Shopping inkl. Mastercard® Identity Check™
  • Direkte Abbuchung vom Girokonto für maximale Transparenz der Finanzen
  • Mit der BankCard (Debitkarte) können Sie weltweit an Geldautomaten mit girocard- oder Mastercard®-Logo Bargeld abheben und deutschlandweit sogar kostenlos an folgenden Akzeptanzstellen:
    • Über 18.000 Geldautomaten der CashPool-Gruppe und BankCard ServiceNetz, zu denen u. a. die Targo-, Santander-, BBBank und Volksbanken Raiffeisenbanken zählen
    • Ausgewählten Einzelhändlern an der Kasse, z. B. bei dm, REWE und Lidl

Reputation der Sparda-Bank Berlin:

Das Bild zeigt eine Google-Bewertung der Sparda-Bank Berlin mit 4,9 von 5 möglichen Sternen.
Bild zeigt das Zertifikat von Kununu, dass die Sparda-Bank Berlin eine Top Company 2024 ist.
Bild zeigt das Zertifikat von TÜV Saarland, dass die Apps Sparda-Bank Berlin vom TÜV geprüft sind.

Was unterscheidet eine Debitkarte von einer Girocard?

Eine Debitkarte und eine Girocard sind beides Bankkarten, die für den täglichen Zahlungsverkehr und das Abheben von Geld genutzt werden können. Trotz ihrer Ähnlichkeiten gibt es einige wesentliche Unterschiede zwischen diesen beiden Kartentypen.

  • Internationale Nutzung: Eine der größten Unterschiede zwischen einer Debitkarte und einer Girocard ist die internationale Akzeptanz. Eine Debitkarte, oft mit dem Visa- oder Mastercard-Logo, kann weltweit genutzt werden. Sie ermöglicht es Ihnen, im Ausland zu bezahlen und Geld an Geldautomaten abzuheben, was sie ideal für Reisen macht. Im Gegensatz dazu ist eine Girocard, die hauptsächlich in Deutschland verwendet wird, oft auf die Akzeptanz im Inland beschränkt. Einige Girocards sind mit einem Maestro- oder V-Pay-Logo ausgestattet, was ihre internationale Nutzbarkeit erweitert, aber dies ist nicht immer der Fall.
  • Zahlungsabwicklung: Sowohl Debitkarte als auch Girocards ermöglichen direkte Abbuchungen vom verbundenen Konto. Bei der Debitkarte wird die Abbuchung in der Regel sofort oder innerhalb weniger Stunden durchgeführt. Bei der Girocard kann die Abbuchung ebenfalls sofort erfolgen, bei bestimmten Transaktionen kann es jedoch zu einer geringfügigen Verzögerung kommen.
  • Zusatzleistungen: Debitkarten, besonders die von internationalen Anbietern wie Visa und Mastercard, bieten oft zusätzliche Vorteile wie Versicherungsschutz bei Reisen oder Einkaufsrabatte. Girocards konzentrieren sich eher auf den grundlegenden Zahlungsverkehr und das Abheben von Geld.
  • Kosten: Die Gebührenstruktur kann ebenfalls variieren. Bei Debitkarten können je nach Anbieter und Nutzung Gebühren für Auslandseinsätze oder bestimmte Dienstleistungen anfallen. Girocards sind in Deutschland oft kostenlos oder mit geringen Gebühren verbunden, insbesondere wenn sie zusammen mit einem Girokonto bei derselben Bank verwendet werden.

Zusammengefasst, während sowohl Debitkarten als auch Girocards praktische Werkzeuge für das Bezahlen und Abheben von Geld an Geldautomaten bieten, unterscheiden sie sich vor allem in ihrer internationalen Nutzbarkeit, den technologischen Standards, der Zahlungsabwicklung und den zusätzlichen Vorteilen. Die Wahl zwischen einer Debitkarte und einer Girocard hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Ihrem Nutzungsverhalten ab – Bei der Sparda-Bank Berlin müssen Sie sich nicht entscheiden, denn: Bei uns gibt es die Vorteile von Giro- und Debitkarte kombiniert in nur einer Bankkarte.


Die Sparda-Bank Berlin bietet zwei unterschiedliche Modelle von Konten an!

Girokonto: Dein Konto. Konto für alle ab 30 Jahren: Im ersten Jahr kostenlos und mit 100 Euro Begrüßungsgeld

  • 100 Euro geschenkt!
    Sie bekommen 100 Euro Begrüßungsgeld plus 25 Euro pro Weiterempfehlung.
  • 1 Jahr kostenlose Kontoführung
    0,00 Euro Kontoführungsentgelt im ersten Jahr!1
  • Cashback – jeden Monat Geld zurück
    Sie bestimmen selbst, wie viel Sie für Ihr Konto zahlen und haben sogar die Möglichkeit, noch Geld obendrauf zu bekommen - so einfach geht's!
  • Kostenlos Bargeld abheben
    Kostenlose Bargeldabhebungen an über 18.000 Geldautomaten und bei vielen Handelspartnern deutschlandweit.
  • Bargeldloses bezahlen
    Bezahlen Sie unkompliziert bargeldlos: an der Supermarktkasse, weltweit auf Reisen oder beim Online-Shopping.
  • Mitgliedschaft lohnt sich
    Profitieren Sie von attraktiven Mitgliederkonditionen. Werden Sie Teil der Genossenschaft.
  • Modernes Banking
    Banking und Services online oder per App auf Ihrem Smartphone erledigen. Online-Banking inklusive Foto- und Echtzeitüberweisung.
  • Mobil bezahlen
    Bezahlen Sie bequem und kontaktlos mit Apple Pay, digitaler Karte oder giropay.
  • Kostenloser Online-Kontowechsel
    Gratis Kontenwechselservice zur Sparda-Bank Berlin in Minuten.
  • Top-Service
    Eine persönliche Beratung – via Videoberatung, telefonisch oder persönlich an unseren Standorten von montags bis freitags 8–20 Uhr.  

KontoFree: Sie sind U30? Unser All-Inclusive-Konto für alle unter 30 Jahren.

  • 100 Euro geschenkt!
    Du bekommst 100 Euro Begrüßungsgeld plus 25 Euro pro Weiterempfehlung!
  • 0,- Euro Kontoführung
    Ein All-Inclusive und völlig kostenloses Girokonto mit nachhaltiger BankCard für unter 30-Jährige.
  • Kostenlose Kreditkarte zum Aufladen
    BasicCard – die kostenlose, guthabenbasierte Kreditkarte ab 12 Jahren.
  • ·         Attraktiver Guthabenzins
    Profitiere von 2,00 % p.a.3,9 für Guthaben bis zu 1.500 Euro (ohne Mitgliedschaft unter 18 Jahren, mit Mitgliedschaft ab 18 Jahren). Guthaben ab 1500,01 Euro werden auf Tagesgeldniveau verzinst.
  • Erhalte Cashback
    Optimiere deine Finanzen und erhalte dabei noch Geld obendrauf - so einfach geht's!2
  • Modernes Banking und Mobil bezahlen
    Begeistere dich von unserem modernen Banking. Bezahle auch gerne einfach mit deinem Smartphone mit Apple Pay, digitaler Karte oder giropay – unkompliziert und bargeldlos. Ob an der Supermarktkasse, beim Online-Shopping oder auf Reisen weltweit.
  • Mitgliedschaft lohnt sich
    Profitiere von attraktiven Mitgliederkonditionen. Unsere genossenschaftliche Gemeinschaft wächst stetig – jetzt fehlst nur noch du!
  • Kostenloser Online-Kontowechsel
    Gratis Kontenwechselservice zur Sparda-Bank Berlin in Minuten.
  • Geld abheben und bezahlen
    Kostenlose Bargeldabhebungen an über 18.000 Geldautomaten und bei vielen Handelspartnern deutschlandweit. Weltweites Bezahlen und Abheben, sicheres Online-Shopping sowie mobiles Bezahlen möglich.3

1 Kostenloses Girokonto für unter 30-Jährige: Privatkonto (Einzelkonto) für natürliche Personen im Alter von 0 Jahren bis zur Vollendung des 30. Lebensjahres. Weitere Informationen abrufbar unter Preis- und Leistungsverzeichnis (Kontoeröffnung / Zustimmung Preise- und Bedingungen ab 15.05.2023), Preis- und Leistungsverzeichnis (Kontoeröffnung vor 15.05.2023).  

2; 4 Teilnahmebedingungen für den SpardaVorteil abrufbar unter www.sparda-berlin.de/spardavorteil. Teilnahme ab 18 Jahren.

3 Gültig nur für das Neugeschäft bzw. Produktwechsel ab 15.05.2023. Die Gültigkeit der neuen Preise und Bedingungen setzt eine ausdrückliche Zustimmung voraus. Aktuell besteht die Möglichkeit, diese Zustimmung in unseren Standorten zu erteilen, und ab Ende Juni wird dies auch online möglich sein.


Ein Girokonto mit Prämie eröffnen?

Ein Girokonto mit Prämie ist ein spezielles Angebot vieler Banken, das zusätzliche Anreize für Neukunden schafft. Solche Girokonten sind besonders attraktiv, da sie oft finanzielle Vorteile wie Startguthaben oder andere Bonusleistungen bieten. Wenn Sie darüber nachdenken, ein neues Konto zu eröffnen, könnte ein Girokonto mit Prämie eine hervorragende Option sein.

  • Was ist ein Girokonto mit Prämie? Ein Girokonto mit Prämie ist ein reguläres Girokonto, das zusätzlich eine Willkommensprämie bietet. Diese Prämie kann in Form von Startguthaben, Sachprämien oder anderen Boni gewährt werden. Anbieter von Girokonten nutzen diese Prämien, um neue Kunden zu gewinnen und von ihren Dienstleistungen zu überzeugen.
  • Wie funktionieren die Prämien? Um die Prämie zu erhalten, müssen bestimmte Bedingungen erfüllt werden, die je nach Anbieter variieren können. Zu den häufigsten Anforderungen gehören:
  1. Eröffnung des Girokontos innerhalb eines bestimmten Zeitraums
  2. Nutzung des Kontos als Gehaltskonto
  3. Mindestanzahl von Transaktionen oder Mindestumsatz innerhalb der ersten Monate
  4. Einhaltung eines bestimmten Kontostands

Diese Bedingungen sollen sicherstellen, dass das Konto aktiv genutzt wird und nicht nur aufgrund der Prämie eröffnet wird.

  • Gebühren bei Girokonten mit Prämie: Es ist wichtig, die Gebührenstruktur der Girokonten mit Prämie zu verstehen. Einige dieser Konten bieten kostenlose Kontoführung an, während andere monatliche Gebühren verlangen, die jedoch oft durch bestimmte Bedingungen (wie regelmäßiger Gehaltseingang) vermieden werden können. Vergleichen Sie die Gebühren sorgfältig, um sicherzustellen, dass die Prämie die eventuell anfallenden Kosten wert ist.
  • Vorteile eines Girokontos mit Prämie:
  1. Finanzieller Anreiz: Ein Startguthaben oder eine Sachprämie bietet einen unmittelbaren finanziellen Vorteil.
  2. Attraktive Konditionen: Viele Anbieter von Girokonten mit Prämie bieten zusätzliche Vorteile wie kostenlose Girocards, Debitkarte oder attraktive Zinssätze für Guthaben.
  3. Keine oder niedrige Gebühren: Oftmals sind die Kontoführungsgebühren bei diesen Angeboten niedriger oder entfallen komplett, sofern bestimmte Bedingungen erfüllt werden.

 

Zusammengefasst bietet ein Girokonto mit Prämie eine attraktive Möglichkeit, ein neues Konto zu eröffnen und dabei von finanziellen Vorteilen zu profitieren. Achten Sie jedoch darauf, die Gebühren und Bedingungen der verschiedenen Anbieter sorgfältig zu prüfen, um sicherzustellen, dass das Angebot zu Ihren finanziellen Bedürfnissen und Zielen passt.


Wie Sie bei der Sparda-Bank Berlin 100€ Begrüßungsgeld erhalten

Prämie bei der Sparda-Bank Berlin: 100€ Begrüßungsgeld bei Eröffnung eines Girokontos

Bei Abschluss eines Girokontos Free, DeinKonto oder DeinKonto inkl. PlusPaket bis zum 30. September 2024 erhalten Sie ein Begrüßungsgeld von 100 Euro.

  • Konto eröffnen

Sie eröffnen ein Girokonto bei der Sparda-Bank Berlin eG. Die Aktion gilt nur für Personen, die im Aktionszeitraum kein Girokonto bei der Sparda-Bank Berlin eG haben (Girokonto-Neukunden).

  • Zahlungseingänge

a) Sie sind über 29 Jahre alt?

In den ersten 3 Monaten nach Kontoabschluss muss mindestens eine Gehalts-/Lohn-/Renten-/BAföGzahlung erfolgt sein.

b) Sie sind zwischen 18 und 29 Jahre alt?

In den ersten 3 Monaten nach Kontoabschluss muss mindestens eine Gehalts-/Lohn-/Renten-/BAföG-/Taschengeldzahlung erfolgt sein.

c) Sie sind unter 18 Jahre alt?

Bei unseren 0–17-jährigen Kunden verzichten wir auf den Nachweis eines Zahlungseingangs.

  • Auszahlung Begrüßungsgeld

Nach Ablauf von drei Monaten und Erfüllung der Teilnahmebedingungen erhalten Inhaberinnen oder Inhaber von DeinKonto sowie volljährige Inhaberinnen oder Inhaber von Konto Free automatisch eine Gutschrift des Begrüßungsgeldes. Minderjährige Inhaberinnen oder Inhaber von Konto Free erhalten die Gutschrift von 100 Euro direkt nach der Kontoeröffnung.

  • Ausschluss für Pfändungsschutzkonten

Das eröffnete Girokonto darf nicht in ein Pfändungsschutzkonto umgewandelt werden.

  • Steuerliche Behandlung

Die Sparda-Bank Berlin eG darf in steuerlichen Angelegenheiten nicht beraten. Zu der steuerlichen Behandlung der Geldprämie kontaktieren Sie bitte Ihren Steuerberater. Die Geldprämie kann steuerpflichtig sein.

Mehr zum Thema Girokonto:

Girokonto

Girokonto

Konto für alle ab 30 Jahren: Im ersten Jahr kostenlos und mit unserem SpardaVorteil haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Kontoführungskosten. Sie können diese durch eine Optimierung Ihrer Finanzversorgung aktiv senken und sogar noch Geld obendrauf bekommen.

Mehr erfahren

 

Gemeinschaftskonto

Unser neues Gemeinsachftskonto. Im gemeinsamen Haushalt fallen gemeinsame Kosten an. Ein Gemeinschaftskonto, sei es als Haushalts-, Partner- oder WG-Konto, erleichtert das Teilen der Ausgaben für Miete, Strom und Einkäufe.

Mehr erfahren

 

kontofree gratis konto

Konto Free

Unser All-Inclusive-Konto für alle unter 30 Jahren. Unser Konto umfasst moderne Banking-Dienstleistungen wie Online- und Mobile-Banking, inklusive kostenloser Bargeldabhebung an zahlreichen Geldautomaten.

Mehr erfahren