Anschlussfinanzierung

Verlängerung einer Baufinanzierung

Heute günstige Bauzinsen für morgen sichern.

Sie haben sich Ihren Traum vom Eigenheim erfüllt, die Zinsbindung Ihres laufenden Kredits läuft bald oder in einigen Jahren aus und Ihre Immobilie ist noch nicht komplett abbezahlt? Spätestens jetzt sollten Sie über eine Anschlussfinanzierung nachdenken.

Ganz gleich, ob Sie schon Kundin oder Kunde der Sparda-Bank Berlin sind – oder es erst werden möchten: Schon heute können Sie sich die günstigen Zinsen für Ihre Anschlussfinanzierung von morgen sichern!

Mit einem Forward-Dahrlehen sichern sie sich den Zinssatz von heute bis zu fünf Jahre vor der tatsächlichen Inanspruchnahme. So schützen Sie sich vor einem zukünftig höheren Zinsniveau.

Vorteile im Überblick

  • Transparenter Angebotsvergleich von über 400 weiteren Darlehensgebern (Banken, Sparkassen, Bausparkassen und Versicherungen)
  • Bestmöglicher Marktüberblick und unabhängige Auswahl
  • Kostenlose Beratung in der Filiale vor Ort, Telefon oder online in der Videofiliale

Gemeinsam mit Ihnen finden wir die Finanzierungslösung, die optimal zu Ihnen und Ihren Wünschen passt.


Vergleich von Möglichkeiten zur Anschlussfinanzierung

Forward-Darlehen

Ihre Zinsbindung läuft innerhalb der nächsten fünf Jahre aus?

Wenn Ihre Zinsbindung erst in einigen Jahren ausläuft, können Sie ein Forward-Darlehen abschließen, um sich heute schon den günstigen Zinssatz für Ihre Anschlussfinanzierung in der Zukunft zu sichern.

  • Günstige Zinsen bis zu fünf Jahre im Voraus sichern
  • Finanzieren auch ohne Restschuld
  • Zins- und Planungssicherheit für Ihre Anschlussfinanzierung
  • Kein Aufwand für Sie - den Wechsel übernehmen wir

Sparda-Bank Berlin Anschlussdarlehen (Prolongation)

Ihre Immobilienfinanzierung läuft demnächst aus?

Der einfachste Weg für eine Anschlussfinanzierung ist die Verlängerung Ihres Darlehens beim bisherigen Kreditgeber – die sogenannte Prolongation.

  • Kein Wechsel Ihres Beraters oder Ihrer Beraterin und weiterhin gewohnte Abläufe
  • Einfache Verlängerung des laufenden Kreditvertrag zu aktuellen Konditionen
  • Keine erneute Bonität- oder Objektprüfung
  • Sparen von Aufwands sowie die Grundbuch- und Notarkosten einer Umschuldung 

Sie sind zufrieden mit uns als kompetenter Baufinanzierer an Ihrer Seite? Sichern Sie sich die besten Zins-Konditionen. Fragen Sie jetzt Ihren Berater nach der persönlichen Anschlussfinanzierung ganz bequem aus Ihrem Online-Banking heraus!


Aktuelle Zinsentwicklung

Jetzt steigende Zinsen im Blick behalten und aktiv werden

Wie entwicklen sich die Bauzinsen in der Baufinanzierung?

Marion Lenz, Abteilungsleiterin Vermittlungsgeschäft bei der Sparda-Bank Berlin: „Noch vor einem Jahr (September 2021) konnte man Baufinanzierungen im Realkreditbereich mit einem Zinssatz von 0,96 % bei 10-jährige Zinsbindung bzw. 1,21 % bei 15-jähriger Zinsbindung abschließen. Aufgrund der politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen der letzten Monate verzeichnen wir seit Jahresanfang rasant steigende Zinsen. Ende September 2022 waren die Zinssätze bereits auf 3,77 % (10-jährige Zinsbindung) bzw. 4,02 % (15-jährige Zinsbindung) gestiegen." (Stand: 30.09.2022)

Sie als Kreditnehmer fragen sich sicherlich: Wie wird es weitergehen? Welche Zinsentwicklung ist zu erwarten? Glaskugel lesen kann natürlich niemand, aber wenn man die Nachrichten verfolgt und die Ankündigungen der Zentralbanken liest, muss man auch für die nächsten Monate von weiterhin steigenden Zinsen ausgehen.

Wir zeigen Ihnen, was der aktuelle Anstieg der Zinsen bei einem Baudarlehen oder einer Anschlussfinanzierung für Sie bedeutet. Fragen Sie gerne eine Beratung bei uns an!

Grafik Zinsentwicklung zur 10-jährigen Sollzinsbindung

* Die Darstellung der Zinsentwicklung basiert auf den Zinssätzen der Konditionsangebote, die von unseren Produktpartnern im ausgewählten Zeitraum im Rahmen einer Vermittlung eines Darlehensvertrages angeboten wurden. Trotz ausgewählter Sorgfalt kann die Sparda-Bank Berlin eG für die vorliegende Darstellung keinerlei Haftung übernehmen. Die aktuellen Zinssätze für Ihre individuelle Baufinanzierung erfahren Sie bei Ihrem Finanzierungsberater oder Ihrer Finanzierungsberaterin.


Forward-Darlehen

Heute günstige Zinsen für die Zukunft sichern


  • Mit einem Forward-Darlehen sichern Sie sich aktuell niedrige Zinsen für Ihre Anschlussfinanzierung, die Sie erst in Jahren benötigen.
  • Sie haben Schutz vor Zinserhöhungen.
  • Sie profitieren von günstigen Zinsen und nutzen enormes Sparpotenzial, da Sie einen Teil der Darlehenssumme für Ihre Immobilie bereits zurückgezahlt haben.
  • Gewinnen Sie mehr Spielraum bei der Anschlussfinanzierung, wenn Sie Ihr Haus modernisieren, umbauen oder energieeffizienter machen wollen.
  • Wenn Sie sich bei der Anschlussfinanzierung für einen Volltilgerdarlehen entscheiden, sichern Sie sich die Zinsen für die gesamte restliche Finanzierungsdauer und sind ab einem bestimmten Zeitpunkt schuldenfrei.

Forward-Darlehen: Von der Anfrage bis zum Darlehensvertrag in drei Schritten

Persönliche Konditionen der Anschlussfinanzierung berechnen


Ausführliche telefonische Beratung durch unsere Finanzexpertinnen und -experten

Vertragsunterlagen per Post erhalten und per Video legitimieren

Wie funktioniert ein Forward-Darlehen?

Das Forward-Darlehen richtet sich an Kreditnehmende, die bereits eine Baufinanzierung abgeschlossen haben. Diese nutzen Sie als Anschlussfinanzierung und profitieren von den aktuell niedrigen Zinsen. Das bedeutet, dass Sie bereits bis zu fünf Jahre vor Ablauf Ihrer jetzigen Zinsbindung sich die Konditionen für Ihre Anschlussfinanzierung – Zinsen und Rate – sichern. Sobald Ihre Zinsfestschreibung der bestehenden Baufinanzierung abläuft, tritt das Forward-Darlehen in Kraft und löst Ihre Finanzierung ab. Selbstverständlich werden Sie nicht doppelt belastet und zahlen keine Raten bis zum Zinsbindungsende für das Forward-Darlehen, was wörtlich übersetzt „Voraus-Darlehen" beschreibt.

Ist ein Forward-Darlehen in der aktuellen Situation sinnvoll?

Da die politische und wirtschaftliche Situation derzeit eher unsicher ist, empfiehlt sich ein Forward-Darlehen, mit dem Sie bereits heute Ihre Anschlussfinanzierung für die Zukunft sichern.  

Sichern Sie sich jetzt günstige Konditionen mit dem Forward-Darlehen!

Ein Forward-Darlehen ist immer dann sinnvoll und empfehlenswert, wenn die aktuellen Zinsen niedrig sind und in Zukunft höhere Zinssätze zu erwarten sind. Damit sichern Sie sich Sicherheit in Form von Zinssatz, Rate und Laufzeit für Ihre zukünftige Weiterfinanzierung der Immobilie. Haben Sie ein sicheres Gefühl und sparen Sie Geld bei der Anschlussfinanzierung. Wenn Sie Ihr Forward-Darlehen zum richtigen Zeitpunkt sichern, wirkt sich das mehr als positiv auf Ihr Portemonnaie aus.

Kann ich meine jetzige Baufinanzierung kündigen, um ein noch günstigeres Angebot für ein Forward-Darlehen abzuschließen?

Viele Kreditnehmer haben vor einigen Jahren Ihre Finanzierung mit langer Zinsbindung zu vermeintlich „schlechten" Konditionen abgeschlossen. Solche Verträge einfach zu kündigen, ist in seltenen Fällen möglich.

Es gibt aber eine Möglichkeit. Die gesetzlich geregelte Ausnahme wird als Sonderkündigungsrecht in der Baufinanzierung bezeichnet. Sobald die Vollauszahlung Ihres Immobiliendarlehens zehn Jahre erreicht, können Sie die Finanzierung mit einer Frist von sechs Monaten kündigen (§ 489 BGB). Haben Sie eine Baufinanzierung mit 15- oder 20-jähriger Zinsbindung abgeschlossen und sind bereits mehr als zehn Jahre Zinsbindung ab der Komplettauszahlung des Darlehens verstrichen, können Sie jetzt aktiv werden und auf ein Darlehen mit günstigeren Konditionen umsteigen. Eine Vorfälligkeitsentschädigung entsteht nicht.

Alternativen zum Forward-Darlehen

Sollte sich herausstellen, dass ein Forward-Darlehen als Anschlussfinanzierung für Sie nicht infrage kommt, können Sie Ihre bestehende Baufinanzierung durch Prolongation mit uns als Hausbank verlängern oder Umschulden. In einem gewissen Maße eignet sich auch ein Bausparvertrag zur Zinssicherung als Alternative zum Forward-Darlehen.  

  Umschuldung (Forward-Darlehen) Verlängerung des Darlehns (Prolongation)
Zeitpunkt Sie als Darlehensnehmender wechseln nach Ende der Zinsfestschreibung zu einem anderen Finanzierungspartner. Sie bleiben als Darlehensnehmender nach Ende der Zinsfestschreibung bei Ihrem bisherigen Kreditgeber.
Zinsen und Konditionen Zinsen und Konditionen werden neu vereinbart.

Zinsen werden neu festgelegt.

Grundschuld

Grundschuldabtretung an neuen Darlehensgeber notwendig

Grundbuch- und Notargebühren fallen an

Keine Änderung der Grundschuld

Keine zusätzlichen Kosten

Vertrag

Neuer Vertrag

Objekt- und Bonitätsprüfung

Anschlussvertrag oder Ergänzung

Keine Objekt- oder Bonitätsprüfung

Prolongation

Verlängerung Ihrer Sparda-Bank Berlin Baufinanzierung bei uns

Ihre Zinsbindung der Immobilienfinanzierung läuft demnächst aus? Der einfachste Weg für eine Anschlussfinanzierung ist die Verlängerung Ihres Darlehens bei uns – die sogenannte Prolongation.

Der Begriff Prolongation leitet sich aus dem lateinischem ab und bedeutet „verlängern“. Bei einer Prolongation verlängern Sie Ihre Baufinanzierung. Dieses Vorgehen ist einfach und mit wenig Aufwand verbunden. 

  • Prolongation – also die Verlängerung des Darlehensvertrags – ist die unkomplizierteste Art, die eigene Anschlussfinanzierung zu regeln.
  • Der bestehende Immobilien-Darlehensvertrag bleibt in seiner grundsätzlichen Form erhalten.
  • Sie entscheiden sich für die Dauer der neuen Zinsbindung (fünf, zehn oder 15 Jahre).
  • Unterschreiben Sie das zugesendete Prolongationsangebot einfach und senden es an uns zurück.
  • Keine Kosten für Grundschuldübertragung: Es erfolgt keine Grundschuldabtretung, dadurch sparen Sie Grundbuch- und Notarkosten.

Wie läuft die Prolongation ab?

Sichern Sie sich jetzt die besten Zins-Konditionen mit uns!  

Auch wenn der Ablauf Ihrer Zinsbindung für die Baufinanzierung in der Zukunft liegt, können Sie bereits jetzt für Ihre Anschlussfinanzierung aktiv werden. Dies ist zu empfehlen, wenn Sie kurz- bis mittelfristig mit steigenden Zinsen für den Hauskredit rechnen.

Stellen Sie Ihren Antrag auf Prolongation.  

Das Prolongationsangebot unterscheidet sich lediglich durch einen neuen an den aktuellen Marktzins angepassten Zinssatz und eine neue Zinsbindung. Die vertraglichen Konditionen bleiben meist unverändert.

Sagt Ihnen das Angebot zu, unterzeichnen Sie die neue Zinsvereinbarung und Ihre Finanzierung läuft zu den neuen Konditionen weiter.


Baufinanzierung

Finanzierungen von Bauvorhaben in Berlin und den neuen Bundesländern.

Mit unserem Baufinanzierungsrechner ermitteln Sie Ihre mögliche Finanzierung und erhalten Ihr persönliches Angebot direkt nach Hause. Sichern Sie sich jetzt die niedrigen Zinsen für Ihre Immobilienfinanzierung.  

mehr

Ratgeber und Tipps zur Baufinanzierung

Haus am Meer

Der Weg in die eigenen vier Wände wirft in der Regel viele Fragen auf. In unserem Baufinanzierungsratgeber geben wir Ihnen Antworten auf die wichtigsten Fragen und Tipps für das Thema der Immobilienfinanzierung.

mehr

Termin vereinbaren

Sprechen Sie mit uns vor Ort - Wir beraten Sie gern

Sprechen Sie mit uns vor Ort - Wir beraten Sie gern zum Thema Baufinanzierung

mehr