Vertreterversammlung 2020

Tagesordnung und Versammlungsform

Das Gesetz über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie vom 27. März 2020 eröffnet die Möglichkeit, Vertreterversammlungen im Jahr 2020 als digitale Versammlung abzuhalten.

Daher berufen wir unsere Vertreterversammlung als ordentliche, digitale Vertreterversammlung ohne physische Präsenz der Vertreter für Donnerstag, den 11. Juni 2020 ein.

Gemäß § 1 Abs. 1, Abs. 2 COVID-19-Gesetz werden unseren Vertretern Frage- und Beratungsmöglichkeiten im Wege der elektronischen Kommunikation eingeräumt. Fragen müssen bis spätestens zwei Tage vor der Beschlussfasssung zur Vertreterversammlung im Wege elektronischer Kommunikation eingereicht werden. Die Teilnahme an der Beschlussfassung zur Vertreterversammlung ist für die Vertreter am 11. Juni 2020 von 0 Uhr bis 18 Uhr möglich.

Tagesordnung der ordentlichen Vertreterversammlung am 11. Juni 2020

1.    Eröffnung und Begrüßung
2.    Bericht des Vorstands über das Geschäftsjahr 2019 und Vorlage des Jahresabschlusses per 31.12.2019
3.    Bericht des Aufsichtsrats über seine Tätigkeit
4.    Bericht über das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung des Geschäftsjahres 2019
5.    Beratung über den Prüfungsbericht
6.    Information über die Feststellung des Jahresabschlusses per 31.12.2019 durch den Aufsichtsrat
7.    Beschluss über die Verschiebung des Ergebnisverwendungsbeschlusses
8.    Beschlussfassung über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2019
8.1   der Mitglieder des Vorstandes
8.2   der Mitglieder des Aufsichtsrates
9.     Beschlussfassung über Satzungsänderungen
10.   Wahlen zum Aufsichtsrat
11.   Beschlussfassung über die Aufwandsentschädigung für Vertreter
12.   Verschiedenes

 

Dividende 2019

Informationen zur Auszahlung der Dividende finden Sie hier.